Das Pilates Training ist und bleibt DAS Training für einen fitten Körper und ist zudem eine tolle Alternative und Ergänzung zu vielen Kursen. Zur Rückenschule, zum Beckenbodentraining und allen Workouts. Pilates und Schwangerschaft? Kein Problem. Sprich einfach vorher mit deinem Frauenarzt. Die meisten Pilatesübungen können auch in der Schwangerschaft durchgeführt werden.

Ein guter Trainer bietet bei fortgeschrittender Schwangerschaft immer alternative Übungen an, so dass du auch mit Bäuchlein weitermachen kannst.

 

 

Jeder hat mal Rückenschmerzen. Aber nicht jeder tut etwas dagegen. „Muskeln stärken, Faszien lösen = Schmerzen lindern“ heißt die Devise. Wenn das Kreuz schmerzt reagieren die meisten Menschen gleich: Sie gönnen sich möglichst viel Ruhe und  reduzieren die Bewegungen.

Ein Teufelskreis, in dem viele stecken. Der erfolgreichste Weg, Rückenschmerzen zu verhindern oder schnell wieder loszuwerden ist, aktiv zu sein. Sorge für eine kräftige Muskulatur und vor allem entspannte Faszien und werde wieder beweglich. Wer lange nicht aktiv war, sollte unter fachlicher Anleitung beginnen.

 

Bei vielen Menschen haben sich über die Jahre falsche Bewegungsmuster eingeschlichen, die zu korrigieren sind. Wenn es zwickt und zwackt, warte nicht lange. Komm in meine Rückenkurse! 

 

Outdoor-Kurse!!!   Die Outdoor-Kurse sind neu und finden, immer wenn das Wetter es zulässt draußen statt. Sie sind eine Überraschung und können alles beinhalten, was Spaß macht. Lass dich einfach überraschen. Du brauchst festes Schuhwerk, ein Handtuch und bequeme Sportkleidung. Sport und Bewegung an der frischen Luft ist einfach herrlich und vor allem gesund. Weitere Infos dazu findest du unter "Outdoor Training" hier auf der Website. Machst du mit?

 

 

Faszien-fit und Männerkurse!  Das passt genial zusammen, denn gerade Männer haben häufig verkürzte Musklen und verklebte Faszien. 

Neben den gemischen Faszienkursen biete ich ganz spezille Kurse nur für Männer an. Hier geht es um Kraftausdauer, darum muskuläre Dysbalancen auszugleichen, verkürzte Muskeln, die insbesondere durch andere sportliche, meist einseitige Aktivitäten entstehen und Rückenbeschwerden vorzubeugen und zu lindern.

 

Elemente aus der Rückenschule, dem Yoga und Pilatesprogramm sind ebenfalls feste Bestandteile.

Du bist jederzeit willkommen, egal wie fit, alt, jung, dick oder dünn du bist!

 

 

Meine Yoga Kurse finden, wie alle anderen Kurse im Präsenzunterricht auch, in Kleingruppen statt.

Neben dem klassischen Hatha Yoga biete ich überwiegend Yin Yoga und medical Yoga an. Eine perfekte Kombination aus Bewegung, Entspannung, Dehnung und Spaß.

Du kannst, wenn du magst, eine eigene Gruppe aus Freunden, Nachbarn, Arbeitskollegen oder der Familie zusammenstellen und gemeinsam Entspannen. Yoga, die Meditation und alle anderen Entspannungskurse dienen der geistigen und körperlichen Entspannung.

 

Ich arbeite bereits seit 15 Jahren als  Dipl. Entspannungspädagogin mit großem Erfolg bei stressbedingten Erkrankungen.